Startseite » Blog

Veranstaltungen 2024: Verein f├╝r hallische Stadtgeschichte e.V.

Beitrag vom 15.04.2024
Vortragsabend: 100 Jahre anderes Radio in Halle

29. April 2024, 18:00 Uhr, Alexander Körner

In Kooperation mit der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt

Das Jubiläum eines alten Mediums ist Anlass für einen Vortrag zu weitgehend unbekannten Radioaktivitäten im Raum Halle. Alex Körner skizziert unter anderem die Versuche des Arbeiterradiobundes, von technisch Interessierten, die ab den 1960er Jahren vor allem Musik ausstrahlten, sowie Initiativen aus den lokalen alternativen Szenen, die ab 1990 den Rundfunk auch in Halle als Sprachrohr nutzen wollten.



weiter lesen ...

3 K├Ânige, Varietee - Kleine Klausstra├če 7

Beitrag vom 18.04.2021

Erschienen in den Hallischen Nachrichten am 2. Januar 1920:

3 Könige, Varietee Kleine Klausstraße 7

Ab 2. Januar:

Leipziger Bravoursänger Erstklassiges glänzendes Programm!

weiter lesen ...

Mauerstra├če mit Blick zum Franckeplatz

Beitrag vom 03.03.2021

Vermutlich nach 1912 fotografierte der bekannte hallische Fotograf Gottfried Riehm (1858 - 1928) das Foto unten von der Mauerstraße.

Auszug aus dem Stadtplan des Halleschen Adre├čbuchs 1901. Hier ist auf der Nordseite noch die bebaute Fl├Ąche zu erkennen.Die Mauerstraße hieß im 18. Jahrhundert Hinter der Mauer und wurde 1828 offiziell in Mauergasse umbenannt. Sie gehörte einst zur Vorstadt Glaucha und wurde wie die ganze Vorstadt am 31.10.1817 nach Halle eingemeindet. 1893 wurde die Mauergasse zur Mauerstraße und so heißt sie auch noch heute. Erhalten hat sie den Namen von der hallischen Stadtmauer. So standen die nördlichen Häuser (siehe Foto unten) auf den Fundamenten der ehemaligen äußeren Stadtmauer.

weiter lesen ...

Der Marktplatz in Halle um 1830

Beitrag vom 01.02.2021

Diese Zeichnung von Robert Moritz (1873-1963) aus dem Hallischen Kalender von 1909 zeigt den Marktplatz zu Halle an der Saale um 1830.

weiter lesen ...

Ausschnitt aus dem Stadtplan von Halle aus dem Jahr 1879

Beitrag vom 29.01.2021

Dieser Ausschnitt aus dem Stadtplan der Stadt Halle an der Saale von 1879 zeigt einige Besonderheiten. Südwestlich (links unten) ist die Gestaltung des Franckeplatzes zu erkennen. So ähnlich wie vor über 140 Jahren ist auch heute noch die Fläche vor den Franckeschen Stiftungen angelegt. Doch am Moritzzwinger und an der Neuen Promenade (Waisenhausring) gibt es noch keine "richtigen" Straßen. Dennoch ist bereits die Volksschule (Goetheschule) erbaut und die Stadtmauern sind abgerissen. 

weiter lesen ...
Widmung ⯆

Dieses Portal ist entstanden durch Inspiration meiner leider viel zu früh verstorbenen Frau und ihrer tiefen Verbundenheit mit der Stadt Halle.
Geboren wurde sie in eine altehrwürdige Familie von Salzsiedern und sie blieb ihr Leben lang an Halle interessiert.
Ruhe in Frieden.

Peggy Peter
* 1977, † 2023

Wir werden uns wiedersehen!

Halle-entdecken.de aus Halle/Saale
Wissenswertes: Halle wurde im Laufe der Jahre verschiedenst bezeichnet: Halle (Saale), Halle/Saale, Halle a. d. Saale, Halle a. Saale, Halle a. S., Halle a. S.
www.halle-entdecken.de - Datenschutz, Impressum, Kontakt

Sitemap Sehenswürdigkeiten, Sitemap Essen & Schlafen, Sitemap Einkaufen, Sitemap Anbieter, Sitemap Wichtige Adressen, Sitemap Wissenswertes