Empfehlung:
×

Sie haben eine Änderung bemerkt?

Bitte senden Sie eine E-Mail an nachfolgende Adresse (Link unten) mit Angabe der genauen Änderung.

Beachten Sie, dass für die Speicherung Ihrer gesendeten Daten die Datenschutzerklärung gilt.

E-Mail senden

Sie haben einen Fehler gefunden?
Teilen Sie halle-entdecken.de die Änderung mit!
Änderung mitteilen

Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1000 - 1200

Inhaltsverzeichnis

    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1000 - 1200.

    Chronik Halle (Saale) 1000 - 1200

    Empehlung:
    Link zur Chronik von Halle

    Auswahl wichtiger Jahreszahlen zwischen 1000 und 1200

    1116   Gründung des Augustinerchorherrenstifts Neuwerk (Kloster)
    1145   Erste bekannte Nennung des Tal als Salzsiedeort
    1184   Gründung des Augustinerchorherrenstifts St. Moritz

    Detailierte Chronik Halle (Saale) vom Jahr 1000 bis 1200:

    Derzeit 48 Einträge zwischen 1000 und 1200.

    Tag/MonatJahrEreignis
    12. Aug.1012Erzbischof Waltherd stirbt auf der Burg Giebichenstein. Seine Eingeweide wurden in einem Steinsarg in der Kapelle der Burg beigesetzt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    17. Okt.1012Das Fischerdorf Böllberg wird zum ersten Mal in einer Urkunde von Heinrich II. genannt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1116Gr√ľndung des Augustinerchorherrenstifts Neuwerk. (Kloster)
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1116Adelgot (1107-1119), Sohn des Grafen Werner von Veltheim, residierte im Jahre 1116 auf dem Giebichenstein, wo er den Grund zur Stiftung des ber√ľhmten Klosters Neuwerk legte.
    Quelle(n) anzeigen ...
    12. Apr.1119Erzbischof Adelgot stirbt auf der Burg Giebichenstein. Er wird im Kloster Neuwerk bestattet.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1121Erste Erwähnung von Mötzlich.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1121Die Trothaer M√ľhle ist die √§lteste feststehende Wasserm√ľhle im Elster-Saale-Gebiet. Sie existiert bereits 1121.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1121Ersterwähnung von Höhnstedt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    5. Juni1121Wurde dem Kloster Neuwerk das Mahlrecht verliehen.
    Quelle(n) anzeigen ...
    5. Juni1121√úbereignete Erzbischof R√ľdiger von Magdeburg dem Kloster Neuwerk das "neue Dorf" (Villa nova), n√∂rdlich vor den Toren von Halle. (Neumarkt)
    Quelle(n) anzeigen ...
    5. Juni1121Wörmlitz wird zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    5. Juli1121Die Kirche Mötzlich (St. Pankratius) wird erstmals in einer Urkunde erwähnt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1124Bau eines Klosters auf dem Petersberg (im Saalekreis) ab ca. 1124.
    Quelle(n) anzeigen ...
    17. Dez.1124Das Kloster zum Neuen Werk erhält als Reliquie den ganzen Körper des heiligen Alexander.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1127Otto, Bischof von Bamberg, lässt Waren bei einer Messe in Halle kaufen und verschifft diese von Halle bis nach Havelberg und dann weiter über Land bis nach Pommern. 1128 unternahm er eine zweite Reise. Dabei wurden hauptsächlich Lebensmittel wie Getreide und Salz mitgeführt.
    Quelle(n) anzeigen ...
    6. Jan.1135Erzbischof Konrad bestätigt die Schenkung von Gumeniste [Gimritz] an das Kloster Neuwerk durch die Witwe des Grafen Rudolf.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1136Die Stadt Halle ist in Feuer aufgegangen und fast ganz ausgebrannt. (Teilweise berichten die Quellen von 1135)
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1145Erste bekannte Nennung des Tals als Salzsiedeort.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1146Erste Erwähnung von Beesen.
    Quelle(n) anzeigen ...
    19. Juni1146Luitgard, Gräfin von Ravenstein gestorben. Gemahlin Markgraf Conrads, Erbauer des Klosters auf dem Petersberge (auch dort beigesetzt).
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1150Bereits 1150 konnte die Saale mit einer Br√ľcke √ľberquert werden.
    Quelle(n) anzeigen ...
    10. März1152Dem Kloster Neuwerk wurde bescheinigt, dass es mit dem Schiff Salz (Wittekind) befördern durfte. Auf der Rückfahrt durfte benötigtes Holz für die Salzsiederei mitgenommen werden.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1155Ersterwähnung von Langenbogen.
    Quelle(n) anzeigen ...
    5. Feb.1156Graf Conrad der Große von Meißen als Mönch auf dem Petersberg gestorben.
    Quelle(n) anzeigen ...
    2. Nov.1156Baubeginn der Moritzkirche.
    Quelle(n) anzeigen ...
    3. Aug.1157Viele deutsche F√ľrsten hatte sich auf Aufforderung Barbarossas in Halle versammelt, um gegen die Polen ins Feld zu ziehen.
    Quelle(n) anzeigen ...
    25. Juli1162Erzbischof Wichmann bestätigt die Futterer-Innung zu Halle.
    Quelle(n) anzeigen ...
    1. Dez.1165Bestätigt Erzbischof Wichmann (1152-1192), Sohn des Grafen von Seeburg, auf Schloss Giebichenstein eine Schenkung an das Kloster Neuwerk. Einen Acker und einen Weinberg in Trotha.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1172Erzbischof Wichmann erl√§sst eine Schleusenverordnung, dass die dem Kloster Neuwerk geh√∂rige Schleuse beim Herannahen von Schiff p√ľnktlich ge√∂ffnet werden soll.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1172Eine M√ľhle existiert auf den Pulverweiden und geh√∂rt dem Kloster Neuwerk.
    Quelle(n) anzeigen ...
    17. März1172Das Kloster Neuwerk erh√§lt eine Erlaubnis, eine F√§hre √ľber die Saale anzulegen.
    Quelle(n) anzeigen ...
    17. März1172Der Steinbruch an den Klausbergen wird der Mühle in Trotha geschenkt. Dies war eine wichtige Schenkung, da Mühlen für die Mühlsteine Steinbrüche benötigten.
    Quelle(n) anzeigen ...
    12. Dez.1179Ejusd. Schenkung 4 Pfannen im Teutschen Salzbrunnen zu Halle, an das Closter zum Neuen Werck.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1182Erste Erwähnung von Tornau.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1182Die "Steinm√ľhle" (Ziegelwiese) geh√∂rt dem Kloster Neuwerk.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1182Ersterwähnung von Gröbers.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1182Ersterwähnung von Lieskau.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1182Ersterwähnung von Sennewitz.
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Feb.1182Erzbischof Wichmann tauscht den vom Kloster Neuwerk angelegten Weinberg am Reilsberg mit seinen in der Nähe des Klosters angelegten.
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Feb.1182Erzbischof Wichmann verleiht das Dorf Putenize nebst dem "Fischwasser" (der Wilden Saale) dem Kloster Neuwerk. [Fischerdorf bei Gimritz]
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Feb.1182Erzbischof Wichmann bestätigt ebenfalls die Schenkung von Gumeniste [Gimritz] an das Kloster Neuwerk durch die Witwe des Grafen Rudolf. Zuvor bestätigte dies bereits Erzbischof Konrad im Jahre 1135.
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Feb.1182Der Erzbischof verpachtet den Holzzoll, welcher am Steintor eingenommen wird, an das Kloster Neuwerk.
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Feb.1182Der Steinbruch (der am Riveufer) wird dem Kloster Neuwerk √ľbergeben.
    Quelle(n) anzeigen ...
    -1184Gründung des Augustinerchorherrenstifts St. Moritz. Der Erzbischof befielt den Bau der Kirche und des Klosters.
    Quelle(n) anzeigen ...
    19. Mai1184Das Moritzkloster erhielt seinen ersten Probst, den Neuwerker Mönch Dudo.
    Quelle(n) anzeigen ...
    14. Okt.1184Eine Bulle des Papstes Lucius III. bestätigt das Moritzkloster.
    Quelle(n) anzeigen ...
    28. Dez.1187Gleich nach dem Weihnachtsfeste stirbt Graf Heinrich II. von Wettin auf der Burg Giebichenstein.
    Quelle(n) anzeigen ...
    17. Juni1194Pabst Coelestin III. bestätigt die Privilegien des Klosters Neuwerk.
    Quelle(n) anzeigen ...

    Sie haben einen Fehler gefunden?
    Teilen Sie halle-entdecken.de die Änderung mit!
    Änderung mitteilen

    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1900 - 1950
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1900 - 1950
    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1900 - 1950 ...
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1000 - 1200
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1000 - 1200
    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1000 - 1200.
    Chronik
    Chronik
    Alle Einträge im Bereich "Chronik"

    Halle-entdecken.de aus Halle/Saale
    Wissenswertes: Halle wurde im Laufe der Jahre verschiedenst bezeichnet: Halle (Saale), Halle/Saale, Halle a. d. Saale, Halle a. Saale, Halle a. S., Halle a. S.
    www.halle-entdecken.de - Datenschutz, Impressum, Kontakt

    Sitemap Sehenswürdigkeiten, Sitemap Essen & Schlafen, Sitemap Einkaufen, Sitemap Anbieter, Sitemap Wichtige Adressen, Sitemap Wissenswertes