Anzeige:
Startseite » Wissenswertes » Chronik » Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1600 -1800
Sie haben einen Fehler gefunden?
Teilen Sie halle-entdecken.de die Änderung mit!
Änderung mitteilen

Inhaltsverzeichnis

    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1600 -1800

    Chronik Halle (Saale) 1800 - 1900

    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1600 - 1800.

     

     

    Die Jahre 1600 bis 1649 in Halle

    Tag/Monat Jahr Ereignis
    13. Mai 1603 Neumarkt-Schützengilde gegründet (Quelle: Stadtarchiv)
    01. Januar 1604 Gottfried Olearius in Halle geboren (Chronist der Stadt Halle)
    12. August 1604 Schlug der Blitz in den südlichen der blauen Türme ein.
    14. März 1613 Die Pulvermühle flog in die Luft (Pulverweiden)
    24. Sep. 1622 Georg Händel wird geboren. (Vater von Georg Friedrich Händel)
    im Oktober 1625 Kaiserliche Truppen unter Wallenstein besetzen Halle
    25. Aug. 1628 Friedrich Ho(h)ndorff in Halle geboren (Salzgraf) (Quelle: Stadtarchiv)
    20. Sep. 1631 König Gustav Adolf von Schweden in Halle. (Wichtige Figur des Dreißigjährigen Krieges; Kämpfte gegen das katholisch, kaiserliche Lager; starb 1632 in der Schlacht bei Lützen)
    im Frühjahr 1636 Schwedische Truppen unter General Baner halten das Gebiet um Halle besetzt und richten große Verwüstungen an
    im Frühjahr 1636 Die Burg Giebichenstein brennt aus
    25. Februar 1636 Die Sachsen brennen Lettin nieder (Dreißigjähriger Krieg)
    06./07. Jan. 1637 Die Moritzburg brennt aus - daraufhin wird das Neue Stift die Residenz der erzstiftlichen Administration
    - 1639 Schwedische Truppen sprengen den Südwestturm der Moritzburg

    Die Jahre 1650 bis 1699 in Halle

    Tag/Monat Jahr Ereignis
    seit 1653 Verwendung von Nachtnetzen zum Lerchenfang (Leipziger Lerchen) durch die Halloren - Mehr Informationen bei Wikipedia: Leipziger Lerchen
    01. Januar 1655 Christian Thomasius in Leipzig geboren (Gründungsmitglied der Juristischen Fakultät der Friedrichs-Universität Halle)
    22- März 1663 August Hermann Francke in Lübeck geboren (Franckesche Stiftungen)
    02. Mai 1676 Die Barfüßerstraße wird durch eine Feuersbrunst fast ganz zerstört.
    24. Januar 1679 Christian Wolff in Breslau geboren (Wichtiger Philosoph der Aufklärung)
    05. März 1679 Im Leipziger Turm wird eine Glocke aufgehängt. (Quelle: Hallischer Kalender 1910)
    20. Februar 1685 Gottfried Olearius in Halle gestorben (Chronist der Stadt Halle)
    23. Februar 1685 Georg Friedrich Händel wird geboren
    - 1686 Halle ist Standort einer Wollstofffabrik
    - 1690 Christian Thomasius trifft in Halle ein - mehr Informationen in Wikipedia: Christian Thomasius
    22. Dez. 1691 August Hermann Francke wird an die Universität Halle berufen.
    07. Februar 1692 Antrittspredigt von August Hermann Francke in der Kirche Glaucha
    03. Juli 1694 Grundsteinlegung für eine Schleuse in Trotha.
    12. Juli 1694 Eröffnung der brandenburg-preußischen Landesuniversität in Halle (heutige Universität von Halle)
    - 1695 August Hermann Francke gründet in Glaucha eine Armenschule und das Pädagogium
    - 1697 August Hermann Francke entwirft eine Almosenordnung
    11. Februar 1697 Der Vater von Georg Friedrich Händel (Georg Händel) stirbt im Alter von 74 Jahren.
    20. Februar 1698 Halle erhält die Erlaubnis einen steinernen Galgen zu erbauen
    20. April 1699 Johann Christoph Dreyhaupt (Regionalhistoriker, Schultheiß und Salzgraf) in Halle geboren.

    Die Jahre 1700 bis 1749 in Halle

    Tag/Monat Jahr Ereignis
    10. Februar 1702 Georg Friedrich Händel trägt sich in die Juristenmatrikel der Universität ein
    13. März 1702 Georg Friedrich Händel erhält eine einjährige Probezeit als Organist der reformierten Domgemeinde in Halle
    14. Mai 1703 Eröffnung des Jenaschen Fräuleinstift
    12. Mai 1704 Der Blitz schlug in den Glockenturm der Moritzburg.
    - 1710 Carl Hildebrand Freiherr von Canstein stiftet eine Bibelanstalt im Waisenhaus in Glaucha - laut Wikipedia: älteste Bibelgesellschaft der Welt - mehr Informationen auf Wikipedia: Cansteinsche Bibelanstalt
    - 1714 Bau der Papiermühle in Kröllwitz. (Papierlieferant für die Druckerei und Buchhandlung des Waisenhauses der Franckeschen Stiftungen)
    - 1715 Errichtung der Kröllwitzer Papiermühle
    - 1715 Ein Zuchthaus wird errichtet
    - 1720 Abbruch des Baufälligen Schlosses in Ammendorf.
    26. Februar 1721 In der Nacht brannten die Hintergebäude des Ausspanngasthofes "Zum weißen Roß" und Nachbargebäude in Neumarkt ab (Geiststraße)
    08. Nov. 1723 Christian Wolff wird aus Halle und Preußen ausgewiesen.
    - 1727 Der erste Afrikaner an einer deutschen Universität ist in Halle immatrikuliert
    08. Juni 1727 August Hermann Francke stirbt in Halle (Franckesche Stiftungen)
    06. Nov. 1727 Rathaus und Waage der Vorstadt Neumarkt sind abgebrannt.
    23. Sep. 1728 Christian Thomasius stirbt in Halle - mehr Informationen in Wikipedia: Christian Thomasius
    10. Juli 1733 Sind in Folge eines Wolkenbruchs die Salzbrunnen "ersoffen".
    05. Januar 1734 Die Franckeschen Stiftungen erhalten den "Zwinger" in Pacht (Neue Promenade) (Quelle: Hallischer Kalender 1909)
    16. Februar 1734 Lieskau brannte ab, nur 2 Häuser blieben stehen
    - 1736 Eröffnung eines Steinkohlebergwerks in Dölau
    12. Februar 1737 Johann Anastasius Freylinghausen in Halle gestorben (Nachfolger von August Hermann Francke)
    06. Januar 1740 Die Kirche in Glaucha brennt vollständig nieder. (Quelle: Hallischer Kalender 1909)
    16. Okt. 1743 Christian Wolff zum Kanzler der Universität ernannt.
    17. Mai 1744 Einweihung der neuerbauten Kirche zu Glaucha
    24. Januar 1746 Das Regiment "Fürst Anhalt" kehrt aus dem 2. schlesischen Krieg in die hallische Garnison zurück. (Quelle: Hallischer Kalender 1909)
    im April 1746 Wilhelm Friedemann Bach kommt als Organist nach Halle - mehr Informationen auf Wikipedia: Wilhelm Friedemann Bach

    Die Jahre 1750 bis 1799 in Halle

    Tag/Monat Jahr Ereignis
    ab 1750 Anbau von Kümmel in Ammendorf
    25. Nov. 1752 Johann Friedrich Reichardt in Königsberg geboren (später Komponist und Reichardts Garten)
    09. April 1754 Christian Wolff (Philosoph und Aufklärer) in Halle gestorben.
    06. Mai 1754 Dorothea Erxleben promoviert als erste deutsche Frau (Universität Halle) - mehr Informationen auf Wikipedia: Dorothea Erxleben
    01. Sep. 1754 August Hermann Niemeyer in Halle geboren. (Er wird einmal: Theologe, Pädagoge und preußischer Bildungspolitiker)
    18. Februar 1756 Erdbeben in Halle; Die Hausmannstürme sollen geschwankt haben (Quelle: Hallischer Kalender 1910)
    28. Februar 1759 Johann Christian Reil in Raude (Ostfriesland) geboren (Begründer der modernen Psychiatrie, Professor der Universität) 
    14. April 1759 Georg Friedrich Händel gestorben.
    24. August 1765 Gründung der Loge (Freimaurer) Zu den drei Degen
    13. Dez. 1768 Johann Christoph Dreyhaupt (Regionalhistoriker, Schultheiß und Salzgraf) mit 69 Jahren in Halle gestorben.
    10. März 1788 Joseph Freiherr von Eichendorff geboren (Student in Halle und bekannter Schriftsteller bzw. Dichter)
      1790 Zahlreiche Sidekote werden abgerissen und durch Siedehäuser ersetzt. Dies erhöhte die Rentabilität.
    30. Mai 1790 Ludwig Wucherer wird in Halle geboren. (Unternehmer, Stadtrat und Kämmerer)
    03. März 1792 Die Loge zu den drei Degen kauft den Jägerberg (Quelle: Hallischer Kalender 1910)
      1793 Die Bornknechte werden überflüssig. Erst übernehmen Pferde die Förderung der Sole, dann später Pumpen.
      1794 Johann Friedrich Reichard (Komponist) wird Salineinspektor.
      1796 Friedrich Ludwig Jahn (Turnvater Jahn) beginnt ein Studium an der Universität
    30. Nov. 1796 Carl Loewe in Löbejün geboren. (Komponist; Stadtsingechor; Student in Halle)

    Chronik Halle (Saale) 1800 - 1900

    Sie haben einen Fehler gefunden?
    Teilen Sie halle-entdecken.de die Änderung mit!
    Änderung mitteilen

    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1000 -1200
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1000 -1200
    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1000 - 1200.
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1200 -1400
    Chronik Halle (Saale): Die Jahre 1200 -1400
    Jahreszahlen zum Thema Halle (Saale) in zeitlicher Reihenfolge geordnet von 1200- 1400.
    Chronik
    Chronik
    Alle Einträge im Bereich "Chronik"

    Halle-entdecken.de aus Halle/Saale
    Wissenswertes: Halle wurde im Laufe der Jahre verschiedenst bezeichnet: Halle (Saale), Halle/Saale, Halle a. d. Saale, Halle a. Saale, Halle a. S., Halle a. S.
    www.halle-entdecken.de - Mediadaten, Datenschutz, Impressum, Kontakt - Cookies einstellen

    Sitemap Sehenswürdigkeiten, Sitemap Essen & Schlafen, Sitemap Einkaufen, Sitemap Anbieter, Sitemap Wichtige Adressen, Sitemap Wissenswertes